Mülltonnenbox nutzen

Die Mülltonnenbox, oder auch Müllbox, ist im Grunde genommen ein spezieller Container, der eine Verkleidung für Mülltonnen darstellt. Solch eine Mülltonnenbox kann je nach Gusto aus Holz, Aluminium, Edelstahl oder dustbin-95178_640(3)auch Stein bestehen. Neben der Prämisse, dass eben diese Mülltonnenboxen im Handel in unterschiedlichen Größen erworben werden können, ist es durchaus möglich, dass Nutzer diese Boxen auch selbst herstellen.

Durchgesetzt haben sich die die Mülltonnenbox aus Edelstahl und die Mülltonnenbox aus Holz. Zwei unterschiedliche Materialien und zwei unterschiedliche Preisgruppen. Im Gegensatz zur Mülltonnenbox aus Holz ist die Mülltonnenbox Edelstahl zwar deutlich teurer, hält dafür aber auch wesentlich länger und ist um einiges pflegeleichter.

Wozu benötigen wir eine Mülltonnenbox?

Eine Mülltonnenbox kann mehrere Vorteile liefern, was demnach auch den Grund darstellen mag, warum sich immer mehr Hauseigentümer für den Einsatz einer Mülltonnenbox entscheiden. Zum einen sind es optische Beweggründe, stellt die Mülltonnenbox einerseits einen herausragenden Sichtschutz für die eher weniger ansehnlichen Mülltonnen dar. Somit werden die Mülltonnen im Inneren der Mülltonnenbox geschickt versteckt und liefern einen harmonischeren Anblick im Garten, oder sonstigen Grundstücksbereich.

Weiterhin werden ebenso unangenehme Gerüche geschickt vermieden. Besonders im Sommer, wenn die Sonne unerbittlich auf die Müllcontainer scheint, beginnt im Inneren ein Verwesungsprozess, der mit Geruchsbildung einhergeht. Durch die Mülltonnenbox wird dieser Vorgang minimiert und verlangsamt. Gleichwohl können dritte Personen, aber auch Tiere schwerer an Mülltonnen gelangen, um hier im Müll zu stöbern. Die Boxen liefern somit verschiedene Vorzüge, was wiederum eine Anschaffung überaus interessant und lohnenswert macht.

Individuell nutzbar Mülltonnenbox für jeden Bedarfsfall

Die Formen und Varianten können sich je Hersteller und Typ durchaus in ihrer Größe und ihrem Stil unterscheiden. Auch die Bauweise oder Ausstattung offerieren Unterschiede. Je nach Größe und Gestaltung werden verschiedene Preise erkenntlich, sodass Nutzer sich zwischen verschiedenen Formen entscheiden können.

Neben den großen Boxen, die mehrere Mülltonnen einbinden können, werden auch einzelne Mülltonnencontainer angeboten. Das Fassungsvermögen ist somit in mannigfaltigen Versionen erhältlich. Grundsätzlich werden Boxen von 90, 120 sowie 240 Litern angeboten. Diese Container sind zumeist mit einer Tür versehen oder dienen lediglich als Unterstand. Die Schließmechanismen für die Mülltonnenboxen werden entweder versteckt oder offensichtlich aufgesetzt. Druckfedern als auch Magnete oder Klinken kommen hierfür zum Einsatz. Auch Schlösser können involviert werden, um Fremdzugriffe zu verhindern.

Für die Befüllung können gleich drei Methoden angewandt werden:

  • Über eine Umlenkung der Deckel erfolgt bei Öffnung der Mülltonnenboxen-Tür automatisch die Anhebung der Mülltonnenklappe – so kann der Müll schnell und sauber entsorgt werden.
  • Auch ein Fangseil kann die Tonnendeckel bis zu einem gewissen Grad ankippen, sodass Müllsäcke bequem eingelassen werden können.
  • Bei der letzten Variante befindet sich der Deckel oben auf der Mülltonnenbox und ist mit dem Mülltonnendeckel verbunden.

Ganz gleich, ob sich Interessenten für eine Mülltonnenbox aus Holz, Edelstahl oder Blech entscheiden mögen – der Einsatz lohnt in jedem Fall.

admin / / Garten, Haus